Home

Seit 2002 organisiert das Institut für Verkehrssystemtechnik des DLR gemeinsam mit dem Institut für Verkehrssicherheit und Automatisierungstechnik der TU Braunschweig das renommierte Braunschweiger Verkehrskolloquium. Jeden ersten Donnerstag im Monat beleuchten zwei Referenten aktuelle Themen aus den Bereichen Automotive, Bahn oder Verkehrsmanagement. Jeder Vortrag dauert eine Stunde inklusive Diskussion. Im Anschluss an die Vorträge findet ein gemeinsamer Informationsaustausch statt. Jeder interessierte Zuhörer ist herzlich eingeladen.

Die Veranstaltung findet jeweils von 15:00 bis 17:00 Uhr auf dem Gelände des DLR statt. Alle Vorträge sind kostenfrei und öffentlich. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Für den Zugang wird ein Personalausweis benötigt.

Falls Sie für weiterführende Informationen in unseren E-Mail Verteiler aufgenommen werden möchten, schicken Sie uns gerne eine Anfrage.